EFT

EFT ist eine Klopfakupressurbehandlung (ähnlich wie auch MET (nach Franke) und MFT (nach Klinghart) zur Selbsthilfe bei Ängsten, Phobien, unerwünschten Gefühlen, schlechtem Selbstwertgefühl, Prüfungsangst, Gewichtsproblemen usw.


Wolf Abnehmen mit Hypnose

Die Grundannahme von EFT geht davon aus, dass negative Emotionen und emotionale Belastungen Störungen des körpereigenen Energiesystems darstellen und über dieses behandelt werden müssen, und zwar nicht (nur) durch Reden. Dieses Energiesystem ist durch bestimmte Akupunkturpunkte, die schon seit mehreren tausend Jahren beschrieben worden sind, erreichbar und behandelbar. Mit dieser und mit verwandten Methoden wurden erstaunliche Erfolge oftmals in nur wenigen Minuten erzielt. Die Methode wurde auch unter schwierigen Bedingungen und schweren Traumata (z. B. bei Vietnam-Veteranen) erprobt und hat sich dort bewährt.

In meiner Praxis kommt EFT nach Gary Craig zur Anwendung. Durch meinen Hintergrund als Hypnotherapeut lege ich großen Wert auf Sicherheit und sanftes Ablösen von Blockaden.

EFT kann unterstützen bei vielen Problemen im emotionalen und körperlichen Bereich. Ob es auch für Sie in Frage kommen kann, ist am besten persönlich oder per E-Mail zu klären. Gary Craig, der EFT-Begründer, empfiehlt: „Versuche es bei allem.“ Weitere Tips und Anwendungsbereiche auf der englischsprachigen Seite von Gary Craig: www.emofree.com

© Hypnosepraxis Heilpraktiker Andreas Wolf 2016
Planeggerstraße 1, 81241 München 089 - 83 96 44 55
KontaktImpressum • Online Marketing by adzLocal